Beißen Sie wie früher

Das Tragen einer traditionellen Prothese (Voll- oder Teilprothese) verursacht viele Schwierigkeiten. Wenn Sie zu tun haben mit:
-Geschmacksstörungen
-fehlendem Genuss am Essen infolge des verletzten Zahnfleisches
-beweglicher Prothese, die den Komfort des Sprechens reduziert
-ständiger Sorge, dass die Prothese beim Essen herausfällt
- häufigen Besuchen beim Zahnarzt, um die Prothese anzupassen und krankes und wundes Zahnfleisch zu behandeln.

Sollen Sie die Qualität Ihres Lebens verbessern.

Das Unbehagen und Unannehmlichkeiten bei der Verwendung der herkömmlichen Prothese kann man lösen, indem man sich entscheidet, die Prothese an 2 Implantaten im Unterkiefer und vier Implantaten im Oberkiefer zu befestigen.

Unmittelbar nach der Entfernung aller Zähne hat die Ober- und Unterkiefer die optimale Höhe und Breite. Nach einigen Jahren mit der Prothese verschlechtert sich der Zustand des Ober- und Unterkiefers infolge des ständigen Drucks während des Kauens. Die Veränderungen in der Höhe und Breite des Knochens führen dazu, dass die Prothese schlecht haftet. Das weitere Tragen der Dentalprothese wird eine Verschlechterung des Zustands des Ober- und Unterkiefers verursachen und die Haftung der Prothese reduzieren, was die Lebensqualität erheblich beeinträchtigt.

Die implantatgestützten Prothesen können den Knochenschwund verlangsamen, die Notwendigkeit der dichten Haftung beseitigen und Ihre Zähne an Ort und Stelle halten.

IMPLANTATGESTÜTZTE PROTHESE.
Diese Prothese ist eine teilweise oder vollständige Ergänzung von fehlenden Zähnen unter Nutzung der Zahnimplantate. Die Halteelemente werden in die Prothese eingebracht und gewährleisten, auf Implantate gestützt, eine bessere Unterstützung und Stabilität für die ergänzten Zähne.

Wie lange dauert die Therapie mit dieser Methode?
Die Behandlungsdauer und die angewandten Verfahren sind für jeden Patienten unterschiedlich. Nach dem Besuch zur Konsultation bereitet der Arzt einen individuellen Behandlungsplan vor. Viele Patienten sprechen schon unmittelbar nach der Therapie deutlicher, essen und kauen mit dem Komfort, den sie seit Jahren nicht mehr hatten.

Ich habe bereits eine Prothese, kann man sie verwenden?
Nur Ihr Arzt kann diese Entscheidung treffen. Jedoch nutzen viele Patienten tatsächlich weiterhin ihre bisherigen Prothesen, die lediglich dem Funktionieren auf Implantaten-Basis angepasst werden müssen.

Wird die implantatgestützte Prothese mir ermöglichen, leichter zu kauen und wird sich die Anzahl von Abriebstellen verringern, die bei der traditionellen Prothese auftreten?
Ja, die Prothese im Mund ist stabiler, wodurch das Kauen natürlicher wird. Zusätzlich beseitigt das genaue Anpassen der Elemente die Möglichkeit, dass die Prothese sich am Zahnfleisch reibt, also es gibt keine schmerzhaften Stellen mehr.

Was werde ich mit der implantatgestützten Prothese essen können?
Alle Lösungen auf Implantaten-Basis erlauben, Speisen zu essen, die bei der Verwendung einer herkömmlichen Prothese unerreichbar waren.

DE