Fehlen von mehreren Zähnen

Größere Lücken im hinteren Zahnbereich, also fehlende Backenzähne, sind sehr häufig.

Lösung ohne Implantate: herausnehmbare Teilprothese mit Metallklammern. Verursacht Unbehagen als Fremdkörper. Der Zahn, an dem die Klammern befestigt sind, ist stark belastet. Die Kieferknochen schrumpfen.

Implantologische Behandlung: zwei Implantate stellen die dauerhaften Wurzeln im Kiefer für eine Brücke dar oder fehlende Zähne werden 1: 1 durch Implantate ersetzt. Die festsitzenden Zähne verschaffen ein natürliches Sicherheitsgefühl, der Knochen schrumpft nicht, gesunde Zähne werden nicht geschliffen. Im Falle des Verlustes von weiteren Zähnen können die eingesetzten Implantate als integrativer Teil einer größeren prothetischen Rekonstruktion dienen.

DE