Individuelles Lächeln-Design

Ein schönes Lächeln kann man entwerfen. Basierend auf der Analyse wurde das gemittelte Muster des Lächelns entwickelt, das man auf jede Form und Größe des Gesichts übertragen und in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien ein Lächeln entwerfen kann, das sich harmonisch in das ganze Gesicht einfügt. Zu diesem Zweck führen wir, gemeinsam mit dem Patienten, eine Analyse seines Lächelns durch und besprechen das optimale Erscheinungsbild seiner künftigen Zähne. Es ist wichtig, dass das neue Lächeln sich wunderschön präsentiert und natürlich aussieht.

Damit das Lächeln harmonisch erscheint, ist das wichtigste Element die Form, die Größe und die Position der oberen mittleren Schneidezähne. Die Zähne von jungen Menschen haben eine unebene, leicht gewellte Oberfläche. Die Schneidekante ist keine gerade Linie. Die seitlichen Schneidezähne sind kürzer als die mittleren. Im Laufe der Jahre reiben sich die Zähne ab und die Länge aller Schneidezähne wird gleich; die Eckzähne verlieren ihre charakteristischen Spitzen.

Manchmal ist der Abrieb der Zähne so hoch, dass die oberen Zähne sich unter der Lippe verstecken, was den Eindruck einer Zahnlücke erwecken kann. Die Oberlippe verliert die Unterstützung und legt sich hinter der Unterlippe ein. Ein solches Aussehen macht älter.

Bei der Analyse des Lächelns analysieren wir Aspekte wie:
-Symmetrie - Mittellinie.
-Länge der Schneidezähne (mit dem Alter verlieren wir Länge - die Zähne reiben sich ab) - in Ruhe unter der Oberlippe sollten von den Schneidezähnenkanten etwa 1-2 mm sichtbar sein.
-Zenitpunkte der Zähne (sie sollen auf beiden Seiten der Frontzähne auf der gleichen Höhe sein).
-Lage der Berührungspunkte - ist sie zu niedrig, können sich zwischen den Zähnen schwarze Dreiecke zeigen.
-Neigungswinkel der Zähne
-Form der einzelnen Zähne - Profil des Austretens aus dem Zahnfleisch und der Grad der Konvexität.
-Geschlecht - Frauen und Männer haben unterschiedliche Zahnformen.
-Alter - bei Älteren sind die Zähne kürzer.
-Persönlichkeit, bei der die Form der einzelnen Zähne unterschiedlich ist (rundlicher oder schärfer).
-Winkel zwischen oberen und unteren Schnedezähnen - Analyse des Verlaufs der Randlinie der Schneide- und Eckzähne.

Wenn wir über das schöne Gesicht denken, wählen wir unbewusst ein symmetrisches, wo die Linie der Symmetrie durch die Mitte des Gesichts senkrecht zur Verbindungslinie zwischen den Pupillen der Augen verläuft. In unserem perfekten Lächeln bemühen wir uns sicherzustellen, dass die Linie zwischen den Schneidezähnen die Gesichtsmittellinie überlappt. Äußerst wichtig ist die Position der Schneidekanten der oberen Zähne, damit sie mit der Linie der Unterlippe harmonieren. Ein wichtiges ästhetisches Element der Ergänzungen ist die Form des Zahnfleisches und der Interdentalpapillen. Wenn das Niveau des Zahnfleisches an symmetrischen Zähnen nicht auf der gleichen Höhe ist, ist eine Korrektur des Zahnfleisches möglich, die von einem Spezialisten für ästhetische Periodontologie durchgeführt werden kann. Dieses Verfahren heißt Verlängerung der klinischen Kronen.

Bei manchen Menschen hat das Zahnfleisch seine Lage verändert und die freiliegende Zahnwurzel ist sichtbar. Dann kann der Periodontologe die Deckung der Rezession durchführen, also das Zahnfleisch in die frühere Position verschieben oder es erheblich näher bringen, wenn die gesamte Repositionierung nicht möglich ist. Es ist erwähnenswert, dass je früher wir das Problem behandeln, desto besser das Ergebnis wird.

Die Wirkung der künftigen Arbeit wird immer mit dem Patienten besprochen. Aufgrund der Analyse des Lächelns und Ihres Bildes im graphischen Programm erarbeiten wir eine Simulation des zukünftigen Lächelns, während der die Farbe, die Form und die Positionierung der Zähne besprochen wird. Nachdem der Patient die künftige Arbeit akzeptiert hat, können wir das Mock-up und Wax-up durchführen, die erlauben, für einen Moment die Form und die Farbe der Zähne zu ändern, um die Effekte der zukünftigen Behandlung zu präsentieren. Dann fertigen wir für den Patienten für die Zeit der Behandlung ästhetische provisorische Ergänzungen. Die letzte Etappe ist, dem Patienten die endgültige Arbeit abzugeben, die ein schönes und natürliches Lächeln wiedergibt.

DE