Unsichtbare Zahnspangen

Fixe Lingualspangen, auch als unsichtbar bezeichnet, sind eine Alternative - eine wirklich unsichtbare Methode, um Zähne zu begradigen. Es ist eine Lösung für Patienten, die eine hohe Ästhetik verlangen. Zugleich kann man damit die meisten kieferorthopädischen Fehler korrigieren.

Mit der Lingualspange kann man die Behandlungszeit verkürzen, da die Kraft, die auf den Zahn gelegt wird, sich in der Nähe des Widerstandszentrums befindet, was verursacht, dass die Zähne sich schneller verschieben. Darüber hinaus benutzt der Kieferorthopäde dünne Bögen, so dass der Patient während der Behandlung fast keine Schmerzen verspürt. Diese Zahnspange ist leider etwas teurer, denn die Klammern werden, nach der vorherigen Vorbereitung, in der technischen Werkstatt geklebt.

Die Lingualspangen sind indiziert für alle, unabhängig vom Alter. Man kann damit alle Fehlbisse heilen, einschließlich Patienten mit retinierten Zähnen. Eine wesentliche Voraussetzung vor dem Beginn der kieferorthopädischen Behandlung ist das Fehlen von Parodontose, keine Milchzähne mehr sowie ausreichende Menge des Kronenteils des Zahns, um die Klammer darauf zu kleben.

DE